Unterst├╝tzungskomittee





Jürg Krummenacher,
Direktor Caritas Schweiz

Die Schweiz hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Sie ist farbiger und vielfältiger geworden. Die Zuwanderung von Menschen aus anderen Kulturen hat aus der Einwanderungsgesellschaft eine multikulturelle Gesellschaft gemacht. Die Vielfalt der Kulturen stellt für unser Land eine grosse Chance dar. Sie weckt aber auch Ängste. Diese Ängste sind oft der Nährboden für Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Gewalt und Rechtsextremismus. Jugendliche, die sich selbst fremd sind, die sich ausgegrenzt fühlen oder in ihrem Leben wenig Perspektiven haben, sind für rassistische Botschaften besonders empfänglich. Hier setzt das Projekt klartext an. klartext will junge Menschen gegen Rassismus sensibilisieren und eine Jugendkultur fördern, die von Solidarität und echter Toleranz geprägt ist.


 




Yusuf Yesilöz, Schrifsteller
"Rassismus ist die moderne Krankheit unserer Zeit. Rassist ist jeder; der aber in seiner Haut zufriedene Mensch, ist nicht Rassist."





Bernie Schürch, Mummenschantz
"Die Unterschiedlichkeit der Menschen ist keine Gefahr."





Karin Möbes, Weltmeisterin Wintertriathlon
Menschen gehören nicht zum Reich der Tiere und sind für mich somit keine
"Rasse", es gibt nur verschiedene Arten und alle haben ihre
Besonderheiten.
Wer Menschen in Rassen einteilt, wird bald zum Rassisten.
Wer nach Arten denkt, wird bald zum "Artisten".






Shirley Grimes, Musikerin
Rassismus und Gewalt sind beides Produkte der Angst. Ich will aber mutig sein. Da liegtA die echte Befriedigung.


 





Philippe Cornu, CEO Gurten Festival
"Gewalt ist nie eine Lösung und Rassismus eine erbärmliche Haltung. Toleranz und Respekt hingegen sind Musik in meinen Ohren. Gewalt tut weh und Rassismus verletzt. Die Welt hat auch ohne diese Übel bereits genug Narben."

 






Schmidi Schmidhauser, „Stop the Shoppers”
"Alle Menschen sind miteinander verwandt. Das ist erwiesen. Gottlob sind wir verschieden."

 




David Zimmermann, Psychologe, Fanprojekt Zürich
"Rassismus ist ein Fehlpass, der ins Abseits führt."