Musical Workshop

Wir machen ein Musical!

Musik ist der SchlĂĽssel zum Herz:
Bei Musik fragt man nicht, von wem und woher sie kommt, wenn man sie hört und mag!

Wir wollen Klartext reden, singen und tanzen zum Thema Vorurteile!

Im Rahmen des Projekts „Gemeinsam Brücken bauen!“ erarbeiten wir ein Musical, das im Frühling 2004 aufgeführt werden soll.
Zuerst aber brauchen wir eine Geschichte. Eine Geschichte, die deine sein kann. Oder die deiner Freundin. Oder die deines Nachbars. Denn unter dem Titel „Rainbow“ (= Regenbogen) wollen wir zeigen, wie vielfältig Menschen sind – und wie vielfältig die Gesichter von Vorurteilen, Diskriminierung und Gewalt sind.

Wann und wie hast du Vorurteile erlebt?
Zum Beispiel wegen deiner Nationalität, deiner Religion, deinem Geschlecht, deinem Alter, deinem Aussehen, deiner Berufswahl,...

Wir möchten deine Ideen erfahren!
Am Samstag, 11. und Samstag, 18. Januar 2003 fĂĽhren wir Workshops durch, an denen wir Ideen fĂĽr die Musical-Geschichte sammeln.

Der Regenbogen ist Symbol fĂĽr eine Einheit der Vielfalt:
Ein Regenbogen ist kein Regenbogen mehr, wenn auch nur eine Farbe fehlt...

Bring deine Farbe, deine Musik, deine Gedanken ein!